organisiert von: ÖH Akademie der Bildenden Künste / hufak
Location: (T.B.A) Atelierhaus Semperdepot
Url: http://www.oehakbild.info/

Out of Action ist ein Konzept der emotionalen ersten Hilfe. Polizei wie Staatsgewalt können nicht nur blutige Lippen und geprellte Arme verursachen, sondern ebenso Schockzustände und Gefühle der Ohnmacht. Alle diese sind relevante Verletzungen, die ernst genommen werden müssen. Darum werden am Tag der Demonstration De- mo-Sanitäter*innen unterwegs sein. Außerdem wird ein Rückzugs- und Gesprächsort im Semper Depot eingerichtet. Damit wir wieder und wieder auf die Straße gehen kön- nen und uns darüber bewusst werden, dass dieses Aufrichten ein Akt des Widerstands ist. Auch wenn nicht alles angenehm ist – wir passen aufeinander auf!

Wider_Basteln Interessierte Personen und Gruppen sind herzlich eingeladen sich im Vorfeld des Balles kreativ zu betätigen. Meldet euch bei uns unter oeh@akbild.ac.at wenn ihr Material für Transparente, Schilder und Sprechblasen braucht und/oder einen Raum zum umsetzen eure Ideen benötigt.

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien