Tags feuer demo gedenken antifa antinat fem feuer demo antifa antinat fem antira

Demnächst...

seit Donnerstag, 21. Jan 2021

offen

My Body my Choice! Volksbegehren für Impf-Freiheit

von 21.01. bis 25.01. österreichweit

Impfen soll freiwillig bleiben! Ob direkt oder indirekt - Gegen jeglichen Impfzwang!!! Vom 18. bis 25. Jänner liegt trotz Lockdown das Volksbegehren für Impf-Freiheit in jedem Gemeindeamt oder Stadtmagistrat in ganz Österreich auf, oder kann online mit Handysignatur oder Bürgerkarte unterzeichnet werden.

Mittwoch, 27. Jan 2021

offen

Demonstration: Völkische Verbindungen kappen! Budenbummel am Tag der Auschwitz-Befreiung!

am 27.01., von 18:00 bis 21:00 Universitätsring 1, 1010 Wien

“Bei jedem Bummel floss Blut”, schrieb der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig 1910, und meinte damit die Übergriffe deutschnationaler Burschenschafter auf jüdische Studenten während ihrer wöchentlichen Aufmärsche an der Universität Wien. Diese Übergriffe steigerten sich die kommenden Jahre und Jahrzehnte zu pogromartigen Zuständen. Schließlich erblickten die Burschenschafter im “Anschluss” Österreichs ans nationalsozialistische Deutschland den “Traum der Deutschen Burschenschaft vom großen Reiche aller Deutschen”, wie die Verbindung Bruna Sudetia noch 1971 festhielt. Der Antisemitismus und der Hass auf alles Nicht-Deutsche der Burschenschaften ist dabei eine Quelle der späteren nationalsozialistischen Exzesse, die in der industriell betriebenen Vernichtung des europäischen Judentums mündeten. Auch heute noch marschieren jeden Mittwoch um 12 Uhr die völkischen Verbindungen des Wiener Korporationsrings – trotz jahrelanger antifaschistischer Proteste – an der Rampe vor der Universität zu ihrem Bummel auf, wenn die Universität gerade nicht Corona bedingt geschlossen hat. Eine Traditionspflege, an der sich die Uni Wien nicht zu stoßen scheint.

Samstag, 30. Jan 2021

offen

Online-Livestream-Konzert mit GRIPS UND SCHADEN

am 30.01., von 21:00 bis 23:00 online

…irgendwas mit Kontrabass, Geige, Akkordeon, Gitarre, irgendwas mit AbDafür, irgendwas mit linksradikal… Am 30. 01. um 21h Spielen wir für euch ein Konzert im Internetz.

Freitag, 26. Feb 2021