organisiert von: Anarcha-Queer-Feminist-Gatherin
Location: Kaleidoskop,Schönbrunnerstr.91
Url: http:

German below:

this week, we want to talk about travelling,workshops?,....

This evening aims to be non-hierarchical, anti-authoritarian and diverse. It will be an inclusive space for every women, lesbians, asexuals, trans, inter Pan/Bi/ Polysexual and gender queer* persons. Cis-men are asked not to participate in soli- darity.

stars: http://www.frauenbuendnis-zueri.ch/?page_id=362

als inhalt für das treffen kannst du etwas zu den themen anarchismus, Infos über andere queer-feministische, anarcha-feminismustischen Austausch , mitbringen – texte, flyer, bilder, comics, kurze filme,… die für dich grundlegend und verständlich sind. zudem würden wir uns gerne mit

dies ist ein Aufruf an Personen, deren anti-sexistische Praxis auch anarchistischen Ideen genügen möchte oder deren Anarchismus nicht ohne Queer-/Feminismus und den Kampf gegen das Patriarchat und Heteronormativität auskommt. An Leute, die sich als Anarcha-feminist_innen begreifen oder dieses Wort für sich in Anspruch nehmen wollen. An jene da draußen, die Herrschaft in allen Ausformungen ablehnen und deswegen auch ihre feministische Praxis danach auslegen und diejenigen, die den Sexismus in anarchistischer Theorie und Praxis als Problem ansehen oder einfach nur Anarchismus nicht ohne Geschlechterverhältnisse denken wollen. das bedeutet für uns auch, dass wir miteinander zu tun haben und die vielfältigen normierenden/diskriminierenden/repressiven situationen nicht als einzelerlebnisse wahrnehmen, sondern als teil eines gesamtkomplexes, dem wir gemeinsam etwas entgegen setzen möchten. daher wollen wir in den treffen einen anti-opressiven umgang untereinander.

Der abend soll hierarchiefrei, antiautoritär und vielfältig sein. Es soll allen FrauenLesbenAsexualTransInterBi/Pan/Polysexuell/GenderqueerenMenschen Raum gegeben werden. Cis-Männer werden gebeten an dem Abend solidarisch nicht teilzunehmen.

Sternchen: http://www.frauenbuendnis-zueri.ch/?page_id=362

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien