organisiert von: ÖH Uni Wien
Location: ÖH Uni Wien - Spitalgasse 2-4, AAKH Campus, Hof 1, 1090 Wien
Url: https://www.facebook.com/events/705833009617605/

Rassistische Diskurse bleiben selten beim gesprochenen Wort allein und noch weniger betreffen deren Auswirkungen nur die vermeintlich „Anderen“. Rassistische Politik ist nicht seit Heute in die sogenannte „Mitte der Gesellschaft“ vorgedrungen, sondern ist seit jeher ein immanter Bestandteil der bürgerlichen Gesellschaft. Linke Theorie und Praxis bewegt und handelt nicht außerhalb dieser Gesellschaft - wir alle haben Rassismen verinnerlicht. Welche Strategien und Handlungsmöglichkeiten haben wir als AntirassistInnen in Zeiten wie diesen? Wie können sich Betroffene wehren und solidarische Menschen eingreifen? Diesen und noch mehr Fragen wollen wir gemeinsam nachgehen. Vorkenntnisse sind Luxus, klare Antworten a trap. Come as you are.

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien