Location: Perpetuum Mobile, Geibelgasse 23, 1150 Wien
Url: http:

Anarchistisches Café: TAILS- und USB-Stick-Verschlüsselungsworkshop

(english summary below)

Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist ein sogenanntes Live-System, das heute zu den besten und relativ einfachsten Möglichkeiten zählt, um am PC Zeug zu machen, ohne Spuren zu hinterlassen. Darunter: Verschlüsselung, anonymes surfen, Metadaten entfernen, aber auch Bildbearbeitung etc. Um Tails zu nutzen, musst du dein „normales“ Betriebssystem nicht auf Linux umstellen und hast trotzdem ein super Werkzeug zur Verfügung, das du auf jedem PC einfach anstarten kannst. Das einzige, was du benötigst, ist ein Tails-USB-Stick oder eine Tails Live-Disk (DVD). Also auch ideal, wenn du mit wenig Gewicht (ein USB-Stick reicht) reisen magst und trotzdem deine verschlüsselten Mails checken willst. Tails ist außerdem so konzipiert, dass auch nicht ultra-securtiy-affine Computer-Profis das System relativ einfach verstehen und nutzen können. Unter anderem dadurch, dass Tails nur auf dem RAM-Speicher läuft, haben es auch Staatstrojaner und Co. schwer. Die Idee ist, Tails gemeinsam zu installieren (bringt einen leeren USB-Stick oder eine leere DVD mit, wenn ihr Tails wollt!) und die wichtigsten Funktionen zu erklären.

Für alle, die keine Zeit haben zu kommen, aber interessiert sind gibt es hier eine Broschüre, die Tails super erklärt: https://capulcu.blackblogs.org

Der Workshop beginnt um 20:00.

————

TAILS- and USB-Stick encryption workshop (Luks-Linux, VeraCrypt-Windows/Mac)

Tails is a so-called live-system, that today counts to the best and easiest ways to do stuff secure on your computer. In our workshop we will install Tails together (bring an empty usb-stick or an empty DVD if you want to install tails!) and explain the most important features.

Link: https://tails.boum.org/

When: Fr., 12.1. from 18:15 to 23:00; the workshop begins at about 20:00

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien