Location: Augasse 2-6
Url: http:

Widerstandscafe 18.01.2018 18h Augasse 2-6 @Wolke

Es wird nicht ohne HÄSSLICHE BILDER gehen, Basti !*

NEIN ZU: SCHWARZ/TÜRKIS/BLAU FÜR: SOLIDARISCHES  MITEINANDER !

In Zeiten einer rechtsextremen und neoliberalen Regierung ist es sinnvoll/ hilfreich, sich zusammen über Strategien und Ideen, dieser zu begegnen, auszutauschen.

Wie kann mit den Unannehmlichkeiten des Staatssystems umgegangen & gegen die Auswirkungen dieser Politik angekämpft werden?

Vernetzungs Kaffee Donnerstag den 18.01. ist dafür ab 18h bis mindestens 22h in der Augasse 2-6 im 4.Stock der alten WU (Aufzug C) Platz, um zu reden, Pläne zu schmieden, transparente zu malen, zu basteln, etc.

Wir wollen uns gemeinsam gut organisieren und ein solidarisches Netzwerk bilden.

Mit Kinderecke / barrierefrei zugänglich

*Es ist nachvollziehbar, dass viele Politiker Angst vor hässlichen Bildern bei der Grenzsicherung haben. ... Es wird nicht ohne hässliche Bilder gehen. Sebastian Kurz 13.01.2016

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien