Location: FZ-Bar, 1090, Währingerstraße 59
Url: http:

Marianne ist im Ersten Weltkrieg Schweißerin und kämpft 1918 als Arbeiterrätin für bessere Arbeitsbedingungen und Frauenrechte. Sie verliert ihren Arbeitsplatz an ihren aus dem Krieg zurückgekehrten Mann. Mit Information zur Entstehung der Filmreihe „Lebenslinien“ und Diskussion zum Inhalt des Films.

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien