organisiert von: Wiener Arbeiter*innen Syndikat
Location: DRUCKRAUM / Redtenbachergasse 3
Url: https://wiensyndikat.wordpress.com/

Wie oft haben wir schon über herrschaftsfreie Gesellschaftsformen philosophiert, die irgendwann verwirktlicht werden könntnen, wenn der Kapitalismus erst einmal überwunden wäre. Doch das ganze Gerede und Philosophieren bringt uns irgendwann auch nicht mehr weiter. Die Verhältnisse bleiben weiter, wie sie sind und die Gesellschaft wird immer autoritärer. Jetzt geht es darum aktiv zu werden und zusammenzukommen, wie wir gemeinsam das Ausgebeutet werden in unseren Jobs überwinden und Gegenstrukturen aufbauen können. . Alle, die sich vernetzen, mit antistaatlichen Gewerkschaftsstukturen auseinandersetzen oder sich einfach mal über anarchistische und antiautoritäre Aktionen im Hier und Jetzt unterhalten wollen sind herzlich eingeladen... Es gibt Kuchen, Kaffee, Bier und mehr.

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien