Anmeldung bis 14.11.2018 per Mail an strv.geschichte@univie.ac.at, in dem ihr kurz eure Motivation, an der Studienfahrt teilzunehmen, darlegt. Kosten: 50 Euro Selbstbehalt pro Teilnehmer*in

Vorsbesprechung in Wien am 28.11.2018, ab 19:00

Es können 27 Teilnehmer*innen mitfahren. Vorkenntnisse sind nicht nötig!

Die viertägige Studienfahrt soll Teilnehmer*innen die Möglichkeit geben, sich mit den nationalsozialistischen Vernichtungsstrategien und der Wirkmächtigkeit der propagandistischen Ausschlachtung Theresienstadts auseinanderzusetzen. Anhand von geführten Rundgängen, historischen Filmausschnitten, einem Zeitzeuginnengespräch & gemeinsamen Reflektionsrunden wird auf der Fahrt versucht, sich den Themenkomplexen zu nähern. Außerdem ist ein Aufenthalt in der tschechischen Hauptstadt Prag und ein Spaziergang durch das dortige jüdische Viertel geplant.

Seite der StRV/IG-Geschichte: https://www.univie.ac.at/strv-geschichte/index.php?site=172&subsite=202 Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/736544966699137/

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien