organisiert von: das que[e]r und Rosa Antifa Wien
Location: w23, Wipplingerstrasse 23, 1010 Wien
Url: https://raw.at/texte/2018/ihr-koennt-uns-kreuz-weise/

Am 24.11. soll in Wien, wie auch die letzten Jahre, wieder ein "Marsch fürs Leben" stattfinden. Hauptorganisatorin ist die "Jugend für das Leben", welche auch regelmäßig Vorträge, Schweigemärsche und "Lichterketten für die Ungeborenen“ veranstaltet. Sie sind gegen Verhütung und wollen Schwangeren die Möglichkeit für sichere und legale Schwangerschaftsabbrüche nehmen.

Die sogenannten "Märsche fürs Leben" beschränken sich nicht nur auf Wien, sondern finden u.a. auch in Salzburg, Innsbruck, München, Bern und Berlin statt. Überall formieren sich starke feministische Proteste, die für Pro Choice auf die Straße gehen. Aktivist_innen von What the Fuck?! (Berlin) und Antisexistische Aktion München und Marsch fürn Arsch (Wien) erzählen über ihre Erfahrungen mit den Fundi Aufmärschen und die Proteste dagegen.

hosted by das que[e]r und Rosa Antifa Wien

Vortrag & Diskussion finden in der w23 statt.

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien