Location: Wipplingerstraße 23, 1010 Wien
Url: https://queer.raw.at/veranstaltungen/2017-18/dezember-2018/warum-die-linken-haeuser-kaufen/

Gehen soll es um Fragen des politischen Zugangs und der strategischen Ausrichtung der Häuser. Welches Potential haben solche Projekte linke Politik über ihren konkreten Wirkungsbereich hinaus zu verbreiten? Wie viel Ressourcen fressen sie? Was macht so ein Haus mit der unmittelbaren Nachbar*innenschaft? Oder ob ihre Verwaltung ins „Private“ führt, die sich nur mehr mit der eigenen Infrastruktur, ihrer Verbesserung und den Menschen die darin leben beschäftig?

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien