Location: überall

SIM-KARTEN/WERTKARTEN-REGISTRIERUNGSPFLICHT AB 1.1.2019

Hallo an alle,

viele habens schon wieder vergessen:

"Sie stand schon seit Jahren auf dem Wunschzettel von Polizei und Justiz, nun soll die Registrierung aller österreichischen Prepaid-SIM-Karten kommen. Die Regelung findet sich im Sicherheitspaket der Regierung und soll am 1. Jänner 2019 in Kraft treten. Wer sich dann eine Prepaid-Karte kaufen möchte, muss sich ausweisen. Aber auch Millionen SIM-Karten, die bereits seit Jahren genutzt werden, sollen registriert werden." zum Weiterlesen: https://derstandard.at/2000075015256/Wertkartenhandys-Regierung-will-Millionen-Sim-Karten-registrieren

---> WAS SIND DIE OPTIONEN? <----

Vermutlich wirds bald so funktionieren wie jetzt schon in Deutschland ( https://www.alditalk.de/registrieren ) Nervt.

Derzeit gibts aber noch die Möglichkeit, sich bei HOT "freiwillig" schon vorher zu registrieren, ein Ausweis ist dafür NOCH nicht erforderlich, der Name wird nicht überprüft. Wenn ihr via Tor reingeht, kann eins Datenpreisgabe relativ minimieren.

Sofern die nicht zusätzlich einen Ausweis später verlangen (halte ich für unrealistisch) gäbe es somit die Möglichkeit, sich mit IRGENDeinem Namen auf HOT zu registiern oder auch gleich auf Vorrat für alle (imaginären) Freund*innen ein paar Wertkarten zu besorgen und mit-vorzuregistrieren. ( https://www.hot.at/registrierung-vorteile.html )

IMEI Nummer mitbedenken! ( https://de.wikipedia.org/wiki/International_Mobile_Equipment_Identity )

Für HOT sollte das gut funktioniern, für YESSS braucht eins einen Ausweis, S-Budged soll angeblich auch funktionieren. Falls ihr weitere Kartenanbietende findet wo eine "Vorregistrierung" easy möglich ist, bitte um Info per Mail! Auch wenn ihr sonst noch Wissen zum Teilen habt!

Wär mega wenn Menschen das über andere Kanäle verbreiten oder sogar übersetzen könnten :-) )

AUCH WENN ALLES GSCHISSENER WIRD, WIR BLEIBEN UNKONTROLLIERBAR!

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien