organisiert von: Radix Kollektiv, in Kooperation mit System Change not Climate Change
Location: Albert-Schweitzer Haus, Eingang über Garnisonsgasse, Raum 3, 1. Stock
Url: https://www.facebook.com/events/686203488447741/

Eine Gesellschaft ohne Wachstum und Wachstumszwänge - (Wie) können wir sie uns vorstellen? Eine Postwachstumsgesellschaft haben wir nie erlebt und deshalb brauchen wir neue Geschichten. Geschichten von einem guten Leben für alle, in ökologisch-sozialen Grenzen. Um diese - unsere eigenen - konkreten Utopien zu entwickeln möchten wir in diesem Workshop gemeinsam in einen kreativen Prozess eintauchen, in dem Du dich beim Schreiben und Schaffen ausprobieren kannst. Es sind keine Vorkenntnisse im Schreiben oder der Postwachstumsdebatte notwendig. Wir bitten Dich um kurze Anmeldung an bildung-scncc@riseup.net.

Workshop Begleitung: David Dorfner und Sven-David Pfau Wegbeschreibung: Eingang Garnisonsgasse, Seminarraum 3, 1. Stock.

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien