organisiert von: krips
Location: Das Werk
Url: https://www.facebook.com/events/944553722418237/

Die Psychologie Party der kritischen Psychologie*Studierenden (krips) geht in die dritte Runde. Nachdem wir uns in den wohlverdienten Semesterferien hoffentlich etwas von den anstrengenden Prüfungswochen erholt haben, wollen wir gemeinsam in das neue Semester starten.

Aufgrund des Internationalen Feministischen Kampftages, in den wir hinein feiern, steht unsere Party ganz unter dem Motto Equity. Daher werden wir als symbolische Geste den weiblichen* DJs 19,9% mehr Honorar ausgeben. 19,9% sind der auf Stundenanzahl bereinigte Gender-Pay Gap in Österreich (Zahlen von 2018).

LINE-UP //

GEBETHO (Tiefton Anomalien) MATT MOR (Dead Sea Diaries) MARIE CHERIE (Arsyugoslaviae) LECLERC (Horsepower) JACOB ZEN (In meinem Garten) WELIA (Sama Recordings)

TANZ FÜR DEN GUTEN ZWECK MIT UNS

Der Erlös unserer letzten Party (500€) ging an Frauenschutzorganisationen! Auch dieses Mal spenden wir unsere Einnahmen. Die Einnahmen gehen an lokale und internationale Vereine! Falls ihr ein tolles Projekt kennt das dringend Unterstützung braucht, lasst uns doch bitte einen Kommentar da!

AWARENESS

Wir wollen eine Party, auf der wir gemeinsam bewusst und solidarisch feiern können. Wir wollen einen Raum öffnen und Begegungen ermöglichen. Weshalb wir klar sagen: Kein Platz für Sexismus, Rassismus, Homophobie oder sonstiges diskriminierendes Verhalten.

Es wird Awareness Personen sowie eine Awareness Nummer geben, an die ihr euch wenden könnt, falls euch etwas nicht passt oder ihr euch aufgrund einer Person oder Situation unwohl fühlt.

Gebt aufeinander Acht und sprecht uns oder die Security-Leute an, wenn ihr Hilfe braucht.

EINTRITT (Abendkassa)

5€ < 01:00 < 7€ Da der gesamte Erlös gespendet wird, seid ihr auch herzlich eingeladen, mehr beizusteuern.

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien