organisiert von: Cafe Gagarin
Location: Cafe Gagarin, Garnisongasse 24, 1090 Wien
Url: https://cafegagarin.at/

Seit Jahren konsequent an jeder Erwartungshaltung vorbei, ist der Finne Mäkkelä zweifellos einer der interessantesten Künstler der europäischen Songwriter-Szene. Schmerzhaft schöne Songs zwischen Folkpunk-Attitüde, Storyteller-Tradition und Vaudeville-Charme, gereift auf endlosen Tour-Kilometern quer durch Europa und darüber hinaus. Da hat einer über die Jahre eine ganz eigene Songwriting-Sprache kultiviert.

https://maekkelae.bandcamp.com/album/homeland

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien