Location: Kaleidoskop, schönbrunnerstrasse 91, 1050 wien
Url: http://kaleidoskop.kukuma.org

Ein lauter Ruf nach Unterstützung

Liebe Leute,

die letzte Info über die aktuelle Situation vom Kaleido ist ja jetzt schon eine Weile her.

In der Zwischenzeit haben uns einige Gruppen, Einzelpersonen und Räume auf verschiedenste Weise unterstützt und Unterstützung angeboten. Das fühlt sich richtig gut an und hat uns Energie gegeben mit dem Raum weiter zu machen! Fettes Danke allen dafür! Das ist echt cool! 🙂

Trotzdem können leider derzeit noch immer keine Veranstaltungen bei uns stattfinden die lauter sind als Gesprächslautstärke. Das Geld das wir durch Soli Veranstaltungen reinbekommen reicht gerade mal knapp für die Miete – nicht aber für Betriebskosten und leider nicht einmal annähernd um die geplanten Schalldämmungsmaßnahmen umzusetzen.

Das hat zur Folge, dass im Raum leider seit Monaten so gut wie keine Veranstaltungen mehr stattfinden konnten. Das ist nicht nur richtig scheiße, sondern auch sehr zermürbend. Das Soli Events organisieren, das ständige Geld schnorren, Bürokratieshit erledigen, und alles was sonst noch anfällt, frisst Unmengen an Energie.

So viel Energie, dass manche aus dem Kollektiv diese nicht mehr aufbringen können. Die, die noch Ressourcen haben um den Raum wieder für den Trommelkurs, Konzerte, Partys und andere “laute” Events verwendbar zu machen, schaffen das aber leider auch nicht “alleine”.

Daher nochmal ein lauter Ruf nach Unterstützung:

Am 10.07.2019 um 18:00Uhr findet im Kaleidoskop (Schönbrunnerstraße 91) ein Treffen statt, zu dem alle eingeladen sind, die das Kaleido gerne unterstüzten wollen, sich vorstellen können sich lang- oder kurzfirstig auf irgendeine Art einzubringen, Teil des Teams werden möchten, oder sonst irgendwelche hilfreichen Sachen machen können. Du brauchst dafür nicht irgendwelche besonderen Fähigkeiten. Hauptsächlich geht es darum, Motivation und Energie mitzubringen. Wenn du an dem Tag nicht kannst, uns aber gerne irgendwie unterstützen möchtest, meld dich jederzeit per Mail unter kaleidoskop(ät)riseup.net

Auch über Sachspenden freuen wir uns sehr – dazu gibt es hier eine Liste an Dingen die wir brauchen. https://kaleidoskop.kukuma.org/

Über was wir uns auch sehr freuen sind Veranstaltungen und Treffen ohne Musik oder anderen “Lärm”. Filme können gezeigt werden. Wir fänden es schön und wünschen uns dass der Raum wieder belebter wird. Also vielleicht hast du ja Lust ein leises Event bei uns stattfinden zu lassen.

Wir sind nach wie vor sehr dankbar für jede Art der Unterstützung, und wollen nochmal betonen dass die bisherige Unterstützung wirklich toll war!

Kämpferische Grüße!

PS: Um dem finanziellen Stress ein bisschen entgegenzuwirken haben wir auch ein alternatives Finanzierungskonzept ins Leben gerufen. Wenn du uns finanziell unterstützen willst lies gerne diesen Text und hilf uns auf diese Weise: https://kaleidoskop.kukuma.org/das-waer-ja-schon-die-halbe-miete/

zeitdiebin – linker und radikaler Kalender für Wien