organisiert von: *solidarische*spielerinnen*
Location: Yppenplatz

Wir wollen den Yppenplatz bespielen und gleichzeitig politischen Raum schaffen sowie bestehende Strukturen sichtbar machen.

Wir wollen an diesem Tag mit schwierigen, politischen, alltäglichen Themen spielerisch einen Umgang finden.

Wir nennen das ganze autonome Spielwiese – jedenfalls außerhalb von staatlichen Strukturen.

Programm folgt noch - es gilt DIY.

Solidarische Grüße, einige bis viele!