organisiert von: KULT – Verein für zeitgemäße Kunst und Kultur, mit freundlicher Unterstützung von Stadt Wien und AKM, in Kooperation mit Tunnel und Vienna Jazzfloor.
Location: Tunnen Vienna Live, Florianigasse 39, 1080 Wien
Url: https://www.facebook.com/wienerjazzundgenusstage

Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet feat. Stephan Brodsky

Der schon traditionelle Josefstädter Jazztag findet heuer coronabedingt als Jazzherbst statt, und das Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet featured heuer Stephan Brodsky am Marimbaphon. Der Wiener Schlagzeuger ist seit den späten Siebzigerjahren in der Szene aktiv und widmet sich seit Mitte der 90er vermehrt seiner „großen Liebe“, dem Marimba. Zu hören sind Songs von Michaela Rabitsch – Trompeterin, Sängerin und einzige Top-Jazztrompeterin Österreichs und ihrem kongenialen Partner, dem Gitarristen Robert Pawlik sowie einige Stücke von Brodsky. Die Tunes wurzeln einerseits in den songorientierten Stilen der Jazztradition, im Hardbop, Swing, Modern Jazz, New Orleans Second Line und Blues, und gehen andererseits eine Fusion ein mit Elementen aus Indischer, Afrikanischer oder Südamerikanischer Musik. Geprägt durch ihre langjahrige Tourtätigkeit durch 50 Länder und 4 Kontinente präsentieren die fünf Ausnahmemusiker ein abwechslungsreiches und vielschichtiges musikalisches Erlebnis der Extraklasse, getaucht in ihren Signaturesound von Jazz gewürzt mit einer Prise World!

Besetzung: Michaela Rabitsch - Gesang, Trompete, Flügelhorn, Robert Pawlik – Gitarre, Joe Abentung - Kontrabass und Dusan Novakov – Schlagzeug Stephan Brodsky - Marimbaphon

Der Josefstädter Jazztag ist eine Veranstaltung von KULT – Verein für zeitgemäße Kunst und Kultur, mit freundlicher Unterstützung von Stadt Wien und AKM, in Kooperation mit Tunnel und Vienna Jazzfloor.