Location: Wipplingerstraße 23

Anarchismus ist nicht nur das, was irgendwann einmal aufgeschrieben wurde. Anarchismus ist auch, vielleicht sogar vor allem, gelebte Praxis – teils auch dort, wo noch gar nicht der Begriff „Anarchismus“ verwendet wurde. Doch wo wurde Anarchismus schon gelebt, noch bevor es irgendwelche konkreten Ausführungen davon gab? In unserer Vorlesungsreihe „We are Everywhere – Anarchismus ohne Anarchismus“ wollen wir dieser Frage auf den Grund gehen. In sechs Vorträgen wollen wir euch Themen wie Piraterie, die ersten Gewerkschaften, österreichweite Ansätze von Anarchismus und vieles mehr präsentieren und im Anschluss diskutieren.

Spezifischer Ankündigungstext TBA

Bis dann! Euer A-Cafe-Kollektiv

Wann? 11.12.2022 ab 18:00 Wo? Wipplingerstraße 23

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere Inputs in der Reihe “We Are Everywhere - Anarchismus ohne Anarchismus” (jeweils Sonntag ab 18:00):

13.11.2022 Urformen des Anarchismus

27.11.2022 Anarchismus als Loslösung von Gott & Christentum

11.12.2022 Gilden, Zünfte & frühe Gewerkschaften

22.01.2023 Piraterie im Goldenen Zeitalter

12.02.2023 Kunst und Anarchie

26.02.2023 Österreich du Anarchismusland

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++